Neuer Webshop für Apotheken: DEMECAN startet Online-Vertrieb von medizinischem Cannabis

Schnelle und einfache Bestellung im DEMECAN Onlineshop.

Berlin/Dresden, 30. Juli 2020 – DEMECAN, der pharmazeutische Produzent und Großhändler von medizinischem Cannabis verkauft ausgewählte Produkte ab sofort online im eigenen Onlineshop. Unter www.demecan.de/fachbereich sind die Präparate für medizinisches Fachpersonal einsehbar. Apotheken mit Erlaubnis zum Umgang mit Betäubungsmitteln können Medizinal-Cannabis schnell und einfach online bestellen.

Fachgerechte Informationen zu Produkten und Verfügbarkeit

Mit dem neu eröffneten Onlineshop kommt DEMECAN seiner Vision der flächendeckenden Patientenversorgung mit medizinischem Cannabis einen großen Schritt näher. Dabei bietet der Shop Apotheker*innen in einem benutzerfreundlichen Umfeld die Möglichkeit, Produkte schnell und einfach zu ordern und unmittelbar die Verfügbarkeit einzusehen. Darüber hinaus erhalten Kund*innen fachgerechte Informationen zu den Produkten wie dem THC-und CBD-Gehalt, dem Verfalldatum und der PZN-Nummer inkl. Freigabezertifikat zum Download. Ebenfalls einsehbar ist der aktuelle Verkaufspreis pro Gramm. Bestellungen vor 14 Uhr liefert DEMECAN bereits am darauffolgenden Werktag.

Medizinisches Cannabis schnell und einfach ordern

Der Onlineshop ist über DocCheck Login für Fachpersonal einfach und bequem zugänglich. Apotheker*innen, die bei dem Netzwerk für Mitarbeiter*innen des Medizinsektors mit ihrer Approbationsurkunde registriert sind, können die Produkte und Produktinformationen im DEMECAN-Shop direkt einsehen. Eine Registrierung ist erst bei der ersten Bestellung notwendig, unter Angabe des Apothekennamens und der BtM Nummer sowie der Vorlage entsprechender Nachweise.

Dr. Cornelius Maurer, Geschäftsführerund Mitgründer der DEMECAN, erklärt: „Wir erkennen einen steigenden Bedarf an medizinischem Cannabis. Unser Ziel ist es, dieser Nachfrage gerecht zu werden. Daher freuen wir uns, dass wir nun unseren Onlineshop für eine schnelle und sichere Distribution hochwertiger Pharmaprodukte für Apotheker*innen bereitstellen können.“

Das Wohl der Patient*innen und derenVersorgung mit medizinischem Cannabis in Deutschland ist die Mission der DEMECAN. Das Unternehmen importiert Medizinal-Cannabis und ist der einzige deutsche Betrieb, der im Auftrag des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) Medizinal-Cannabis in Deutschland anbauen darf. Nach Fertigstellung der eigenen Betriebsstätte wird DEMECAN Cannabis Made in Germany produzieren. Durch die heimische Produktion trägt das Pharma-Unternehmen zur Patientenversorgung in Deutschland bei.

Über DEMECAN
DEMECAN ist das einzige deutsche Unternehmen, das die gesamte Produktionskette für medizinisches Cannabis – vom Anbau über die Weiterverarbeitung und Lagerung bis hin zur Distribution an Apotheken – abdeckt. Das Unternehmen wurde 2017 von Dr. Adrian Fischer, Dr. Cornelius Maurer und Dr. Constantin von der Groeben mit dem Ziel gegründet, Patienten*innen den Zugang zu medizinischem Cannabis in „Made in Germany“-Qualität zu garantieren. Im Mai 2019 erhielt DEMECAN vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) als einziges deutsches Unternehmen den Zuschlag zum Anbau und Vertrieb von medizinischem Cannabis in Deutschland. Der Anbau und die Weiterverarbeitung erfolgen nach höchsten pharmazeutischen Standards in der Betriebsstätte bei Dresden. Als pharmazeutischer Großhändler arbeitet DEMECAN mit Cannabisproduzenten weltweit zusammen und importiert medizinisches Cannabis, das den eigenen hohen Qualitätsstandards genügt. Die DEMECAN Gruppe hat ihren Sitz in Berlin und ist Fördermitglied im Verband der Cannabis versorgenden Apotheken e.V.

Weitere Informationen: www.demecan.de
Pressekontakt: press@demecan.de